Archive for the ‘Allgemein’ Category

Liberty is a Lady

Samstag, März 11th, 2017

Women protesting forced hijab days after the Iranian Revolution, 1979

Samstag, März 11th, 2017

Artikel mit Fotostrecke über die Proteste gegen Zwangsverschleierung im Iran, 1979:

„On 8 March 1979, more than 100,000 women gathered on the streets of the Iranian capital to protest against the new Islamic government’s compulsory hijab ruling, which meant that women would henceforth be required to wear a headscarf when away from home. The protest was held on International Women’s Day, and the images show women from all walks of life — nurses, students, mothers — marching, smiling, arms raised in protest.“

Afghanistans verkleidete Mädchen

Samstag, März 11th, 2017

Eine Dokumentation über „Bacha Posh“ eine kulturelle Praxis in Afghanistan, bei der vor allem söhnelose Familien Töchter bis zur Pubertät als Jungen leben und arbeiten lassen. Gleichzeitig eine der wenigen Möglichkeiten zum vorübergehenden Ausbruch und zugleich Ausdruck einer zutiefst patriarchalen Gesellschaft. Dabei wird einmal mehr klar: „On ne naît pas femme, on le devient.“

Hope is not lost today

Samstag, März 11th, 2017

Artwork: Haylay Gilmore

🍍The Rolling Rat Pack🍍

Sonntag, Februar 5th, 2017

Wir haben uns heute einen wundervollen Sonntag gemacht und unserem Lieblingsteam „Rolling Rat Pack“ im Spiel gegen „Roller Derby Erfurt“ zugesehen, wie es blaue Flecken eingesteckt und ausgeteilt hat.
Trotz Niederlage: Wir sind unglaublich beeindruckt von den Spielerinnen, der Orga und eurem Spirit! Go Rat Pack!


Selbst Schrammen holen, kann man sich hier:
Montag 19:00-21:30 Anfänger&Fortgeschrittene
Dienstag 18:00-19:00 Anfänger
jeden zweiten Samstag 16:30-19:30 Anfänger & Fortgeschrittene


Wir freuen aus auf die nächsten Spiele:
20.05.2017 Rat Pack vs. Dresden Trackoons (Regensburg)
01.07.2017 Rat Pack vs. Munichorns München (München)

Heil Hysteria – Hysteria rettet „Akademikerball“

Sonntag, Februar 5th, 2017

Die Hysteria ließ es sich nicht nehmen, den diesjährigen “Burschenschaftsball” zu besichtigen. Der Verdacht, dass dort ein regelrechter Schmelztiegel von verkümmertem und gekünsteltem “burschenschaftlichen Gehabe” vorzufinden sei, wurde bei weitem übertroffen. Allerlei Pomp sollte über das leere Geschwätz hinwegtäuschen: blutjunge Männer, aufgeputzt wie Leichtmatrosen, die sich betrunken an die Hälse der nur spärlich anwesenden Frauen schmeißen, kein einziges intellektuelles Wort drang an unsere Ohren – stattdessen beherrscht obszöner Gossenjargon die peinliche Szenerie.

Derlei unglückselige Nachbildung unserer traditionsreichen Burschenschaft wird ein für alle Mal der Vergangenheit angehören. Schockiert von derart unburschenschaftlichem Benehmen haben wir uns nach reiflicher Beratung dazu entschlossen, diesen abgespaltenen Phritten eine Lektion zu erteilen. Die starke Hand der Hysteria setzt genau dort an, wo die Erziehung versagt hat: an ihren widerspenstigen Pobacken! Jemand muss endlich für Zucht und Ordnung in der Hofburg sorgen. Deshalb erklärt die Burschenschaft Hysteria den Akademikerball mit sofortiger Wirkung zum alljährlichen “Hysteria Ball zur Erziehung und Schutz des Mannes” (oder “Männerschutzball”) und setzt es sich zum Ziel, den dort anwesenden Männern beizubringen, was es bedeutet, ein echter Burschenschafter zu sein. Denn ihnen sei gesagt: Lehrjahre sind keine Herrenjahre! Auf zum goldenen Matriarchat! Heil Hysteria!

via Burschenschaft Hysteria

💎💋🍉

Sonntag, Februar 5th, 2017

Hannah Arendt und die Pflicht zum Ungehorsam

Sonntag, Februar 5th, 2017

In jüngster Zeit hat Hannah Arendts Werk eine neue Aktualität erhalten. Ihr Buch „Über die Revolution“ nimmt eine zentrale Bedeutung bei der politischen Debatte von Oppositionellen in den Ländern des Arabischen Frühlings ein; ihr Essay „Macht und Gewalt“ hilft bei der Betrachtung der Unrechtsregimes unserer Tage.


via

The Future Is Female, Sisters!

Sonntag, Februar 5th, 2017

Pictures From Women’s Marches on Every Continent

Nicole Craine for The New York Times

READ MORE

Russia is decriminalizing domestic violence

Sonntag, Februar 5th, 2017

“In Russian traditional family culture parent-child relationships are built on the authority of the parents‘ power… The laws should support that family tradition.”

A bill decriminalizing domestic violence has passed its first reading in Russia’s State Duma.

Some 368 lawmakers voted in favor of the law, with just one deputy voting against the plans. One other deputy abstained from the vote.

The bill would remove the charge of „battery within families“ from Russia’s Criminal Code, downgrading it to an administrative offense. Criminal charges would only be brought against offenders if familial beatings took place more than once a year.

The bill was spearheaded by ultra-conservative Russian lawmaker Yelena Mizulina, who is already notorious for successfully lobbying Russia’s controversial “gay propaganda” law.
read more via